Begegnung mit Paul Schmitz

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchte Paul Schmitz am 25. Februar unsere Mediothek. Mit den Schülern der Klassen 6D42 und 6D63 ging er in einen regen Austausch über sein Buch „Kriegskind: die Suche nach meinem amerikanischen Vater“.

Er berichtete über sein Leben, die späte Suche nach seinem ihm bis dahin unbekannten, amerikanischen Vater, und er las aus seinem Buch vor.

Sein Schicksal und seine Geschichte haben die Schüler tief beeindruckt und ihre viele Fragen wurden mit großer Offenheit beantwortet.

Paul Schmitz