Preisverleihung des Plakatwettbewerbs zum Thema „Müll“ am 3.6.2019 in der Mediothek

Die Nachhaltigkeitsgruppe des KAE, die sich aus Lehrern der verschiedensten Fächer zusammensetzt, hatte zu einem Plakat-Wettbewerb zum Thema „Müll“ für das 1. und 2. Jahr aufgerufen. Das Ziel war die Auseinandersetzung mit diesem aktuellen Thema, seinen Folgen und möglichen Alternativen, wie z.B. Recycling oder Müllvermeidung. Die Schüler haben ihre vielseitigen Ideen in sehr kreativen Plakaten zum Ausdruck gebracht. Bewertet wurden die Werke der beiden Jahrgänge von einer Lehrer-Jury, die bei der Vielzahl interessanter Arbeiten keine leichte Aufgabe hatte.

Zusätzlich gab es noch jeweils einen Schülerpreis, dafür haben die Schüler des 1. Jahres für das beste Plakat des 2. Jahres abgestimmt und umgekehrt.

 

Die Preisträger:

1. Jahr:

1. Preis: Max Havenith, David Lazo

2. Preis und Schülerpreis: Ramon Chaineux, Mathis Knodt, Thea Claes, Loic Freisen, Alina Zimmer    

3. Preis Marla Mittelstädt, Laia Bassols, Mayleen Chantraine

2. Jahr:

1. Preis: Pauline Frank, Guilia Addis, Asmalika Taysumova, Elisa Müller

2. Preis: Eva Kurth, Nora Poth, Veten Dauti, Jakob Schwier

3. Preis: Saskia Kraft, Lea Croé, Läticia Scheiff

 

Schülerpreis: Schamil Gadzkiev, Christian Bilke, Ibrahim Digberikou

 

Alle Preisträger erhielten für ihre gelungenen Arbeiten ein interessantes Buch – herzlichen Glückwunsch!