Schülerkommentare zu der Reise nach Ungarn vom 24.03 – 30.03.2019

im Rahmen des Erasmus+ Projektes

„Drama Based Teaching, Conflict Prevention and Critical Thinking“

 

 

„In Ungarn war es sehr schön. Die Leute sind nett, das Land bietet viele Sehenswürdigkeiten und in der Schule war ein gutes Klima.“

Anna

 

„Die Woche war toll: Ich habe viele korrekte Leute getroffen und interessante Erfahrungen gemacht.“

Paul

 

„Mir hat gefallen, dass wir nachmittags Zeit mit unseren Gastgebern hatten und abends trotzdem noch an Aktivitäten teilnehmen durften. In meiner Gruppe herrschte eine schöne Stimmung.“

Elisa

 

„Ich fand die Reise sehr interessant, da ich viele neue Leute und Orte kennen lernen durfte. Während dieser Woche habe ich viel gelernt.“

Bertrand

 IMG 20190328 WA000420190330 071704