Logo KAE2017284pxMeine Schule erLEBEN

 

 

Königliches Athenäum Eupen

Athénée Royal d'Eupen

Lascheterweg 20 - 4700 Eupen - Tel. : 087/68.03.70 - info@kae.be

Kontakt Lageplan | Grundschule

Drei Tage unterwegs in der deutschen Hauptstadt

Das 4. Jahr re(a)giert in Berlin

Am 17. April gegen 23 Uhr begann unsere Reise nach Berlin. 43 Schülerinnen und Schüler, 5 Begleitlehrer und ein Busfahrer. Alle gemeinsam höchst motiviert und gespannt darauf, was uns in der deutschen Hauptstadt erwarten würde.

Der erste Morgen brachte auch schon die ersten Vorträge mit sich. Ja, jeder Schüler hatte eine Sehenswürdigkeit, die er den anderen vorstellen sollte. Die Lehrer hatte für das nötige „Touristenguide-Feeling“ gesorgt, indem sie ein Headset mit Lautsprecher besorgt hatten. Auf der Tagesordnung standen u.a. der Alexanderplatz, das Nikolaiviertel, Unter den Linden, der Gendarmenmarkt, Checkpoint Charlie und viele weitere schöne Orte. Die Krönung des Tages war allerdings die Führung durch den Reichstag am Abend.

Am zweiten Tag spielte wieder das Wetter mit und die Bootsfahrt auf der Spree, die auf die Besichtigung der East Side Gallery folgte, wurde zum Sonnen genutzt.

Mittags bekamen wir viel Freizeit. Die einen nutzten sie zum Shoppen, einige andere um zum Friseur zu gehen.

Am dritten Tag bekamen wir einen kleinen belgischen Vorgeschmack in der belgischen Botschaft. In die Vergangenheit versetzte uns danach das DDR-Museum. Um 15 Uhr kamen wir auf den Boden der Tatsachen zurück, die Heimfahrt stand an. Auch dort hatten wir einen Haufen Spaß und die Fahrt verging wie im Flug. Gegen zwei Uhr war dann die Stadt Eupen in Sicht und das Ende unserer tollen Berlinreise erreicht.

Text Size