Logo KAE2017284pxMeine Schule erLEBEN

 

 

Königliches Athenäum Eupen

Athénée Royal d'Eupen

Lascheterweg 20 - 4700 Eupen - Tel. : 087/68.03.70 - info@kae.be

Kontakt Lageplan | Grundschule

Abireise - Salzburg & Kroatien

Sa. 24.03.2018 (20:08 Uhr)

Wenn Engel reisen, scheint die Sonne. 👼😉 Nach einer 10-stündigen Fahrt sind alle 87 Abiturienten und die 7 Begleitlehrer in der wunderschönen Mozartstadt Salzburg angekommen, bei strahlendem Sonnenschein. Morgen steht nun der 2. Teil unserer langen Busfahrt an. Im späten Nachmittag werden wir in unserem Hotel in Primosten (Kroatien) erwartet. Die Vorfreude ist schon riesig und wir sind uns sicher, dass es für alle eine unvergessliche Reise wird.

abireise2018 027001

So. 25.03.2018 (22:00 Uhr)

" Dank unseren lieben Busfahrern sind wir gut in Primosten angekommen. Die Schüler genießen die tolle Aussicht vom Hotel und den schönen Strand."

 

Mo. 26.03.2018 (22:17 Uhr)

Bei einer Foto-Safari durch Sibenik, bei der die Schüler die Stadt auf eigene Faust erkunden mussten, konnten sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und hatten eine Menge Spaß. Im Nachmittag wurden wir von zwei Reiseleiterinnen durch den Krka-Nationalpark geführt und waren erstaunt über die Schönheit und Kraft der Natur. Ein ereignisreicher Tag mit vielen tollen Eindrücken! Der Pool wurde auch schon fleißig in Anspruch genommen und einige Mutige haben sogar den Sprung ins Meer gewagt, waren aber auch schnell wieder raus. War scheinbar doch noch etwas zu kalt :) Die Stimmung ist bislang sehr gut! So kann es definitiv weitergehen ... Liebe Grüße aus dem schönen Kroatien!

 

Di. 27.03.2018 (20:53 Uhr)

Mit dicken Augenringen ging es heute Morgen nach Zadar. Die Schüler führten durch die Küstenstadt und lauschten den Klängen der Meeresorgel. Das Meer wird scheinbar immer wärmer,  wagen doch immer mehr Schüler den Sprung ins kühle (um nicht zu sagen eiskalte) Nass. Nun freuen wir uns auf einen schönen Abend in der Disko.

 

Mi. 28.03.2018

Am Mittwoch konnten die Schüler ihre Muskelkraft unter Beweis stellen. Beim Rafting ging es in Schlauchbooten 11 km auf dem Fluss Cetina abwärts, dabei mussten sich vor allem die Lehrer in Acht nehmen, da die Schüler es auf sie abgesehen hatten. Nicht nur die Stromschnellen stellten eine Herausforderung dar, sondern auch die Lust der Schüler, sich für die letzten Jahre zu rächen und die Lehrer ordentlich nass zu machen. Der Plan ging übrigens auf. 😊 Völlig ausgepowert stand anschließend eine Shoppingtour auf dem Programm. Abends fand dann die traditionelle Misswahl statt. 18 Kandidatinnen stellten sich einer kritischen Jury und bewiesen Talent und Schlagfertigkeit. Yannis Huyghebaert alias Isabella Beachbaby legte mit Herrn Köttgen eine heiße Salsa aufs Parkett und ging als Sieger hervor. 


Do. 29.03.2018 (22:08 Uhr)

Am heutigen Donnerstag mussten unsere Schüler ihre Französischkenntnisse unter Beweis stellen und führten durch das schöne Städtchen Trogir. Nachmittags gab es verschiedene Sportateliers, von Fußball bis Minigolf war für jeden etwas dabei. Nun freuen sich die Schüler auf einen schönen letzten Abend, bevor wir morgen gegen 13.30 Uhr die lange Heimreise antreten. Schade, dass die Tage schon vorbei sind. Wenn alles nach Plan läuft, treffen wir gegen 10 Uhr im hoffentlich sonnigen Eupen ein. Letzte schöne Grüße aus Kroatien ✌

 

Fr. 30.03.2018 (12:41 Uhr)

"Mit einem weinenden und mit einem lachenden Auge stehen wir kurz vor der Abfahrt. Wir haben eine tolle Zeit hier verbracht. Haben schöne Erinnerungen gesammelt, freuen uns aber wieder nach Hause zu kommen."

Text Size