Produkte:       

 

a) ein Image-Video der Schule, der Stadt und des eigenen Landes drehen.

b) ein Theaterstück / Theaterszenen, basierend auf einem Werk eines berühmten Autors des Landes, einstudieren und den Gästen vorspielen.

c) während der Austauschwochen mit Schülern und Lehrern (in jedem Land):

1.) Kennenlernen von Theatertechniken (Forum Theater, Image Theater, Invisible Theater),

2.) ein Theaterstück nach der Methode des “Theatre of the Oppressed” (Theaters der Unterdrückten) von Augusto Boal erstellen und vorspielen.

d) während der gesamten Projektdauer: Videos und Bilder, die die Anwendung von Theatertechniken in verschiedenen Unterrichtsfächern zeigen, sammeln.

 

Partnerländer: Spanien (Frühjahr 2020), Ungarn (24.03.2019- 30.03.1019), Deutschland (November 2019), Belgien (05.05.2019- 11.05.2019)

 

Ansprechpersonen: Frau Bergmans, Frau Scheen, Frau Conrad

erasmus2018